Heimatverein Steinhagen e.V.

Heimatverein Steinhagen e.V. - traditionell - modern

Startseite Der Verein Aktiv Termine Veranstaltungen Galerie Kontakt

Kontakt

Heimatverein Steinhagen e.V.
Petra Holländer
Udo Waschkowitz
Reichenberger Straße 23
33803 Steinhagen

Tel: 05204 4236

Aktiv – Plattdeutsch

plattdeutsch text stolte
Text aus »Der Bauernhof um 1870« von Heinrich Stolte

Durch die lange Geschichte, in der Deutschland dezentral und kleinteilig regiert wurde, haben sich bis heute viele der regionalen Eigenheiten erhalten. Das betrifft vor allem die Sprache, und das umso mehr, als quer durch Deutschland eine echte Sprachgrenze verläuft. Steinhagen liegt dabei auf dem Territorium des Niederdeutschen. Darüber hinaus haben sich die Eigenheiten des unter der Ravensberger Regierung gesprochenen Dialekts erhalten, wobei die typische Steinhagener Mundart sich sogar noch von den Varianten in Amshausen und Brockhagen unterscheiden lässt.

Damit die Sprache unserer Vorfahren auch weiterhin Bestand hat, möchten wir uns gerne mit interessierten Leuten treffen, die noch »Plattdeutsch« sprechen. Wer Lust hat, in gemütlicher Runde plattdeutsch zu sprechen und zu lesen, oder es lernen möchte, ist herzlich willkommen.

Theaterstücke

theaterstueck
Szenenfoto aus: »Een Kerl for Tante Frieda« (2005)

Gerade die Theaterstücke, die zwar mittlerweile nicht mehr aufgeführt werden, entstammten niederdeutschen Dialekten, die nicht zum Ravensberger Gebiet gehörten. In mühevoller Kleinarbeit wurden diese zunächst »übersetzt«, bevor sie dann liebevoll inszeniert und leidenschaftlich auf die Bühne gebracht wurden. Die Begeisterung von niemals weniger als 250 Zuschauern war dem Heimatverein bei diesen Aufführungen sicher. Heute sind nur noch Sketche als Kleinformen des Theaters übrig geblieben. Sie bereichern auch weiterhin so manches Fest.

Zum Weiterlesen: Plattdeutsch in Steinhagen

Seitenanfang | Startseite |Impressum | Hilfe | Druckansicht

© 2017 Heimatverein Steinhagen e.V. – www.heimatverein-steinhagen.de