Heimatverein Steinhagen e.V.

Heimatverein Steinhagen e.V. - traditionell - modern

Startseite Der Verein Aktiv Termine Veranstaltungen Galerie

Kontakt

Heimatverein Steinhagen e. V.
Petra Holländer
Udo Waschkowitz
Reichenberger Straße 23
33803 Steinhagen

Tel: 05204 4236
mail@vorstand.info, epost@heimatverband.com, heimatverein.steinhagen@google.com, heimat-steinhagen@hotmail.com, heimat@gmx.de

Der Verein – Literatur

40 Jahre Gemeindechronik Steinhagen

Der Heimatverein Steinhagen berichtet seit 1978 in seiner jährlich zum Weihnachtsmarkt erscheinenden Jahreschronik neben anderen Themen in der Rubrik Aus dem Leben der Gemeinde Steinhagen über Ereignisse aus dem Ortsleben in Steinhagen. Diese Aufzeichnungen stellen einen wertvollen Beitrag zur Dokumentation der Gemeindegeschichte, zur Erinnerung an historische Ereignisse und an Persönlichkeiten unserer Gemeinde dar. Es sind, anfangs vom Gemeindedirektor Sowa und seit Einrichtung eines eigenständigen Gemeindearchivs von der Gemeindearchivarin Petra Holländer zusammengefasste Texte seit dem ersten Erscheinen der Gemeindechronik im Jahr 1978. Im Jahr 2018 entstand eine Zusammenstellung der 40 Gemeindechroniken von 1978 bis 2017 zum einen als Online-Version, die über die folgende Übersichtstabelle aufrufbar sind. Für Bücherfreunde sind die Gemeindechroniken auch als gedrucktes Buch mit 248 Seiten Umfang im A4-Format verfügbar und zum Preis von 14,50 € zu beziehen über den Heimatverein Steinhagen, im Historischen Museum Steinhagen oder in der Buchhandlung Lechtermann.

1978 | 1979
1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989
1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999
2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009
2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017

Suche Über die Suchfunktion kann nach Stichwörtern oder Inhalten gesucht werden.

Stand: 2018-03-10

Buch 750 Jahre Steinhagen

Zum 750-jährigen Jubiläum von Steinhagen entstand im Jahr 2008 eine 464-seitige Chronik von Steinhagen unter Mitarbeit von Historikern, Kirchen, Schulen, Industrie, Handel, Gewerbe, Vereinen, Verbänden und Einzelautoren.

Das Buch kann über den Heimatverein Steinhagen bestellt oder in folgenden Steinhagener Verkaufsstellen direkt erworben werden; der Verkaufspreis beträgt 19,80 €.

Jahres-Chroniken

Seit 1978 gibt der Heimatverein jeweils zum Jahresende eine Chronik mit Ereignissen des vergangenen Jahres sowie Zeitzeugenberichten und interessanten Artikeln über Steinhagens Geschichte heraus. Alle alten Hefte sind noch verfügbar und können auf Wunsch zum Preis von 4 € (ab 2015 Preis 5 €, Vierfarbdruck) je Heft geliefert werden. Interessenten können sich über die Kontaktmöglichkeiten beim Heimatverein Steinhagen melden.

Zum Inhaltsverzeichnis

Heimatkundliche Beiträge

Im Rahmen ihrer Schriftenreihe »Heimatkundliche Beiträge« veröffentlichte die Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG von 1993 bis 2015 jährlich ein Heft mit Beiträgen aus dem Kreis Gütersloh. Der Heimatverein Steinhagen lieferte 2013 den Beitrag mit dem Titel »Hagen, Steinhagen, Steinhäger«. In einem 72-seitigen Heft mit vielen Abbildungen wird die Geschichte Steinhagens unter dem Einfluss der Steinhägerproduktion nachgezeichnet. Es ist zu erhalten in den Filialen der Volksbank Bielefeld-Gütersloh; einige Exemplare befinden sich in der Bibliothek der Gemeinde Steinhagen zur Ausleihe.

Steinhagen und der Erste Weltkrieg

Anlässlich des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren stellten das Gemeindearchiv Steinhagen und der Arbeitskreis Geschichte des Heimatvereins Steinhagen im Jahr 2014 die Ausstellung »Steinhagen und der Erste Weltkrieg, 1914 – 1918« zusammen. Im Zentrum der Ausstellung standen individuelle Lebensschicksale von Kriegsteilnehmern aus Amshausen, Brockhagen und Steinhagen und Darstellungen, wie der Krieg das Leben vor Ort veränderte. Begleitend zur Ausstellung erschien eine gedruckte Dokumentation, deren Inhalt den Ausstellungstafeln entsprach, ergänzt um weitere Kapitel, die auf den Ausstellungstafeln aus Platzgründen nicht mehr untergebracht werden konnten. Die 76-seitige Farbbroschüre kostet 8 € und ist im Gemeindearchiv Steinhagen oder über die Heimatvereine der Ortsteile Amshausen, Brockhagen und Steinhagen zu beziehen. Einige Exemplare befinden sich in der Bibliothek der Gemeinde Steinhagen zur Ausleihe.
Plakate der Ausstellung

Verweise

Im Internet gibt es zahlreiche Beiträge zu Steinhagen, hier eine Auswahl:

Überregionale Institutionen/Verbände

Wandern

  • Deutscher Wanderverband – vertritt als Dachverband der deutschen Gebirgs- und Wandervereine die Interessen der Wanderer in Deutschland.
  • Wanderbares Deutschland – Portal für Wandern in Deutschland
  • Deutscher Wandertag
  • Weg für Genießer – eine Wanderinitiative der Städte Borgholzhausen, Halle, Versmold, Werther und der Gemeinde Steinhagen im Kreis Gütersloh .
  • Teutonavigator – die interaktive Karte für den Teutoburger Wald. Planen Sie Touren, Ausflüge und Urlaub in der beliebten Urlaubs- und Freizeitregion mit der interaktiven Karte, dem TEUTO_Navigator.
  • Die Hermannshöhen sind zwei nahtlos ineinander übergehende Wanderwege, die ein Netzwerk von insgesamt 226 km puren Wandervergnügens bieten; qualitätsgeprüfter Wanderspaß durch zwei Naturparke und drei Ferienregionen.
  • Outdooractive – Die digitale Heimat für alle Outdoor-Begeisterten

Radfahren

Seitenanfang | Startseite |Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe | Druckansicht

© 2018 Heimatverein Steinhagen e. V. – www.heimatverein-steinhagen.de